Gemeinsam Verantwortung übernehmen

Ab Mitte 2022 starten wir mit unserer Hühner-Solawi und wollen damit gemeinsam Verantwortung für eine artgerechte Tierhaltung übernehmen. Dabei orientieren wir uns an Herdengrößen, wie sie in der Natur vorkommen. Dazu gehören auch die Bruderhähne.

Wir setzen bevorzugt auf Zweinutzungsrassen aus ökologischer Tierzucht mit einer Legeleistung von 200 bis 230 Eiern pro Jahr.
 
Unsere Patenschaften enthalten:
 
Bruderhahn, Legehenne und 3-4 Eier pro Woche über eine feste Laufzeit von einem Jahr. Danach nimmt die Legeleistung in der Regel ab und wir entscheiden gemeinsam, was anschließend mit den Legehennen passieren soll.

Hühner-Solawi

Es gibt noch freie Patenschaften

Bei Interesse melde Dich gerne bei uns.

Weitere Infos folgen bald.

Email: info@bio-scheune.de

Mobil: 0178 / 174 23 74

Menü schließen